Praktische therapeutische und
diagnostische Anwendung

Die naturheilkundlich orientierten Praktiker in aller Welt, die mit der Bioresonanzmethode arbeiten, wenden die Methode nach dem Erfahrungswissen der letzen 30 Jahre an.
Erfahrungsgemäß zeigen sich die besten Therapieerfolge bei:

  • Allergien und Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln
  • Rezidivierenden Infekten und Immunschwäche
  • Chronische Innenohrerkrankungen wie Tinnitus, Schwindel
  • Rauchentwöhnung
  • Funktionellen Erkrankungen / psychosomatischen Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Akuten und chronischen Schmerzen und Entzündungszuständen
  • Rheumatischer Formenkreis
  • Operationsnachbehandlung

 

Nach den therapeutischen Erfahrungen und auch im Hinblick auf die postulierten Wirkprinzipien kann man versuchen jeden Krankheitszustand positiv zu beeinflussen.